DURCH DIE SCHEIBE

Fotografie — Ausstellung

Schaufensterausstellung
Tier—Mensch
26.03.—07.04.2021


Zeit
08.04.—19.04.2021


Abschlussarbeiten 
20.04.—30.04.2021​​​​​​​
Die in der Ausstellung vom 26.03. bis 31.04. vorgestellten Arbeiten sind als Semester- und Abschlussarbeiten am Fachbereich Gestaltung der FH Aachen im Lehrgebiet Fotografie bei Prof. Dipl.-Des. Lorenz Gaiser entstanden. Das Wintersemester 2020/21 war für alle Beteiligten die Fortsetzung der Erfahrung unter Pandemiebedingungen zu Studieren und zu Lehren. Die Kontakte zur Hochschule, zu den Lehrenden den betreuenden Professoren, fanden fast ausschließlich online statt. 
Angedachte und bereits recherchierte Konzepte mußten den sich ändernden Bedingungen angepasst werden, oft verworfen werden oder sich zumindest an der Situation, den eingeschränkten Bewegungs- und Kontaktmöglichkeiten orientieren.
Das ist bei einem Medium wie der Fotografie durchaus eine Herausforderung, da die Fotografie nach wie vor meist ein physisches Gegenüber, einen Ort braucht. Die Wahl des Abstandes zum möglichen Bildgegenstand, wie die Zahl der Anwesenden in einem Raum, kann Bestandteil der Bildgestaltung und somit der Bildwirkung sein. Werden also Abstand und Personenzahl durch Verhaltensregeln, wie „social distancing“ festgelegt, so bleibt das nicht ohne  Einfluß auf die  Bildkonzepte und die visuellen Erzählstrukturen und mußte entsprechend reflektiert werden.
Ein alle Arbeiteten verbindendes Element ist die fundierte Kenntnis der Wirkung des Mediums und der verantwortungsvolle Einsatz der Fotografie.
​​​​​​​​​​​​​​
(Text: Prof.Dipl.-Des. Lorenz Gaiser)
Back to Top